Haben wir Ihr Interesse geweckt?

KONTAKT

Wir informieren Sie gerne im persönlichen Gespräch über unsere Anlagen. Unsere Spezialisten erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Anliegen.

Ob zur Reinigung von Produktleitungen für Pflanzenschutzmittel, zur regelmäßigen Reinigung von Produktionsanlagen in der Farbproduktion oder zur Reinigung von Spritzgießanlagen und -werkzeugen in der Kunststoffindustrie, unsere leistungsstarken und maßgeschneiderten comprex®-Anlagen in den unterschiedlichsten Varianten ermöglichen einen dauerhaften, effizienten und hygienischen Betrieb der Anlagen bei unseren Kunden.

Wir beraten Sie gerne

+49 6341 38084-75

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Anschrift und Kontaktdaten

So erreichen Sie uns.

Verwaltung

Hammann Engineering GmbH

Zweibrücker Straße 13

76855 Annweiler am Trifels

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Planung & Technikum

Hammann Engineering GmbH

Max-von-Laue-Straße 6

76829 Landau in der Pfalz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren comprex® Anlagen. 



Optional können Sie uns weitere Informationen zu Ihrem Einsatzgebiet geben, damit wir Sie zu Ihrem Anliegen zielgerichtet beraten können.

Leitung & Administration

Unsere Ansprechpartner

Hinter comprex® Engineering steckt ein kompetentes Team an innovativen Köpfen und Spezialisten mit langjähriger Erfahrung. 

Kundenbetreuung

Dipl.-Ing. Hans-Gerd Hammann

Geschäftsführender Gesellschafter

hg.hammann@hammann-engineering.de

+49 6346 3004-44

Hans-Gerd Hammann, gelernter Diplom-Bauingenieur, ist Gründer und Geschäftsführer der Hammann GmbH. 1997 als zwei-Mann-Betrieb gestartet, hat sich Hammann über 25 Jahre zu einem 70-köpfigen mittelständischen Unternehmen entwickelt.

Hammann hält mehrere Patente auf Basis des Reinigungsverfahrens comprex®. Als Dienstleister für die Reinigung von fluidführenden Systemen und als Hersteller von mobilen und stationären Reinigungsanlagen ist Hammann in verschiedenen Bereichen und Branchen der Trinkwasserversorgung und der Industrie tätig. Aufgrund dieser langjährigen Expertise, durch innovative Anpassungen des Impulsspülverfahrens an neue Anwendungsbereiche und durch stetige Investitionen in Forschung & Entwicklung, sind Hammann und comprex® zukunftsfähig aufgestellt.

Projektmanagement

Vincent Hammann, B.Eng.

Geschäftsführender Gesellschafter

v.hammann@hammann-engineering.de

+49 6341 38084-75

Die steigende Nachfrage nach dauerhaft verfügbaren Reinigungslösungen
beim Kunden ebnete den Weg zur Ausgründung der Hammann
Engineering GmbH in 2018.

Hammann und comprex® gehen damit in die zweite Generation. Mit der Gründung der Tochterfirma stieg Vincent Hammann als zweiter geschäftsführende Gesellschafter ins Unternehmen ein.

Zuvor sammelte er als Servicetechniker auf Projekteinsätzen Erfahrung mit comprex®, während er seinen Bachelor in Service Engineering an der DHBW Mannheim absolvierte. Inzwischen leitet er die Geschicke von comprex® Engineering als Technischer Projektleiter und absolviert berufsbegleitend seinen Master in General Business Management.

Projektmanagement

Dipl.-Ing. Sebastian Immel

Prokurist

s.immel@hammann-engineering.de

+49 6341 38084-73

Sebastian Immel studierte Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und beschäftigt sich seit 2013 mit der Weiterentwicklung und Anwendung der mechanischen comprex®-Reinigung von Hammann.

Als Prokurist ist er bei Hammann Engineering unter anderem für die Entwicklung, Konzeption und Fertigung mobiler und stationärer comprex® Units verantwortlich.

Produktmanagement

Varun Kuriakose, M.Eng.

 

v.kuriakose@hammann-engineering.de

+49 6341 38084-74

Varun Kuriakose hat einen Bachelorabschluss in Maschinenbau sowie einen Master-Abschluss in Automotive Production Engineering. Er besitzt Berufserfahrung in den Bereichen Fertigung, Automobilindustrie, Beratung und Produktmanagement sowie Auslandserfahrung in Indien.

Seine Schwerpunkte als Produktmanager bei Hammann Engineering sind das Erkennen von Kundenbedürfnissen, Begleiten der technischen Weiterentwicklung sowie die Vermarktung des comprex® Produktportfolios.

Software- und Automationslösungen

Jan Walther 

Geschäftsführender Gesellschafter sycotech GmbH

j.walther@sycotech.de

+49 6341 38084-54

Jan Walther wechselte schon während des Informatikstudiums in die freie Wirtschaft und beschäftigt sich seit 2006 mit der Automationstechnik.

Als Geschäftsführer der 2019 gegründeten Sycotech bietet er mit seinem Team ganzheitliche Betreuung von Anlagen und Maschinen an: Software- und Hardware-Konzeption, Entwicklung, Fertigung, Implementieren in Produktionsanlagen sowie Wartungs- und Servicekonzepte.